• English
  • Ελληνικά
  • Nederlands
  • Italiano
  • Português
  • Български
  • 简体中文
  • Hrvatski
  • Čeština
  • Deutsch
  • Polski
  • Русский

Stichting Katholieke Universiteit (Radboud Universität)

Organisation Profil

Strategisch in Europa gelegen, ist die Radboud Universität eine führende akademische gemeinschaft in den Niederlanden. Die Universität zielt darauf ab, Spitzenfluktuation mit Boden zu verbinden, in einer Vielzahl von Disziplinen. Auf dem Campus ist das Donders Institute for Cognitive Neuroscience, sowie eines der wenigen Institute der deutschen Max Planck Gesellschaft nicht in Deutschland.

Die sprache und kommunikationsforschung der Radboud Universität wurde in das Centre for Language Studies (CLS) integriert, geleitet von Professor Paula Fikkert. Das Zentrum für Sprachwissenschaft (CLS) ist ein forschungsinstitut der Fakultät für Kunst an der Radboud Universität Nijmegen. CLS ist das zuhause für eine gruppe hochbegabter und erfolgreicher forscher, die eine mission teilen: um ein tieferes verständnis der architektur des sprachsystems und seiner Interaktionen mit Prozessen auf der individuellen und sozialen Ebene zu erlangen. CLS forscher untersuchen die kognitiven prozesse in der produktion, dem verständnis und dem erwerb von sprache, den historischen und sozialen faktoren der sprache, der historischen und sozialen faktoren, die sprache verändern, und die kommunikativen effekte der sprache.

Eine der fünfzehn Forschungseinheiten innerhalb von CLS ist die Sprache und Sprechtechnologie PI Gruppe, geleitet von Prof. Antal van den Bosch. Die gruppenstudien und entwickelt rechnerische methoden für das verständnis und die generierung von text und sprache. Wir bewerten diese methoden intrinsisch und testen ihren nutzen in realen anwendungen (wie textgewinnung von sozialen medien). Die gruppe arbeitet mit "Big Data" und methoden, die rechnerische modelle aus daten lernen, während gleichzeitig die richtige entwicklung von informationssystemen eine hybridisierung von datengetriebenen Lern- und "reichen prioren" aus dem definitionsbereich oder kontext verlangt.

Rolle im Projekt

RU ist verantwortlich für das thema identifikation und die stimmungsanalyse aufgaben in dem projekt, basierend auf seiner expertise in social media mining, maschinellem lernen und natürlicher sprachverarbeitung. Die relativ junge gruppe (gegründet 2011) hat erfahrung in der teilnahme (Beitrag zur Textgewinnung und Social Media Mining) in überwiegend nationalen niederländischen forschungsprogrammen, wie die Netherlands Organization for Scientific Research "CATCH Programm (Continuous Access to Cultural Heritage), und COMMIT, das aktuelle große niederländische Programm in ICT mit rund 200 Doktoranden. Gruppenleiter Antal van den Bosch arbeitete mit partner DCU als internationaler mitarbeiter im Irischen nationalen CNGL-Programm, das in der externen aufsicht einer Doktorarbeit (Rejwanul Haque, 2011) und mehreren publikationen führte.

Kontakt details

Prof. Antal Van Den Bosch

Geert Grooteplein Noord 9
Nimwegen 6525 EZ
NIEDERLANDE

Click here to contact

19 + 1 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.